Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS)

Die Borderline-Erkrankung wird auch als emotional instabile Persönlichkeitsstörung bezeichnet. Sie ist geprägt durch emotionale Impulsivität, rasche Stimmungswechsel und sehr labile zwischenmenschliche Beziehungen. Dies zeigt sich insbesondere sehr belastend in Familie und Partnerschaft. Auch Selbstverletzungen wie „Ritzen“ sind nicht selten bei diesem Krankheitsbild. Für mich stellt sich die Borderline-Persönlichkeitsstörung als eine Mischung aus starker Traumatisierung (meist in Kindheit und Jugend) und einer depressiven Persönlichkeitsstruktur dar. Auf körperlicher Ebene ist hier meist ein überaktives Nervensystem mit starker Neigung zu Anspannung deutlich.

Mein Behandlungsansatz Borderline-Therapie

Privatpraxis für Psychotherapie
Markus Maier

Heilpraktiker M. Maier
Mörikestraße 19
74177 Bad Friedrichshall bei Heilbronn
Tel: 07136 - 706 35 65

Öffentliche Verkehrsmittel (HNV): Haltestelle Bahnhof Kochendorf, ca. 7 Min. Fußweg oder Besucherparkplätze direkt am Haus.
Routenplanung (Google Maps) >>

Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt
© M. Maier 2019-